Kredite für Geringverdiener

Menschen mit einem geringen Einkommen verfügen meist nur über wenige Rücklagen, um unerwartet anfallende Kosten zu begleichen oder größere Anschaffungen zu tätigen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es für Geringverdiener möglich, einen Kredit zu erhalten und so die finanzielle Situation zu verbessern. Der Arbeitsvertrag und die Schufa-Auskunft wirken sich auf die Bonität aus Als Kreditnehmer gelten … Weiterlesen

Zollkontrolle von Minijobbern: Bis zu 30.000 Euro Strafe verhindern

Die Einstellung geringfügig Beschäftigter birgt eine große Reihe von Vorteilen. Von reduzierten Lohnnebenkosten über flexiblen Einsatz – Unternehmen aus den verschiedensten Branchen profitieren von diesem Anstellungsmodell. Seit dem Inkrafttreten des Mindestlohngesetztes am 01. Januar 2015 hat sich jedoch der bürokratische Aufwand in Verbindung mit geringfügig Beschäftigten signifikant erhöht. Um nachzuweisen, dass man den Mitarbeitern auch … Weiterlesen

Besonderheiten bei mehreren Minijobs

Minijobber ohne eine versicherungspflichtige Hauptbeschäftigung können mehrere Jobs auf 450-Euro-Basis annehmen. Sie können diese nebeneinander ausführen, wenn die Verdienstgrenze insgesamt 450 Euro nicht überschreitet. Damit bleiben die Beschäftigungen versicherungsfreie Minijobs. Beispiel für die Verdienstgrenzen bei mehreren Minijobs Es kann den Fall geben, dass ein Arbeitnehmer als Minijobber bei einem Arbeitgeber anfängt und dabei 450 Euro … Weiterlesen